Bergwandern und Kultur
Margelchopf 2.163 m
15.07.2018
Anmeldeschluss:
14.07.2018 

Leitung:   Reinhard Heuß (08331 71462), Manfred Wurster (08332 95200)

 
   

Zweiter Versuch: Vom Berghaus Malbun (1.369 m) hoch über Buchs gelegen, wandern wir auf Wiesenwegen hoch zum Sisitzgrat und auf den Margelchopf. Wer sich die seilversicherten letzten Höhen- meter nicht zutraut, macht unterhalb des Gipfels Brotzeit. Auf der Rückfahrt besuchen wir Werdenberg, die kleinste Stadt der Schweiz, mit seinen alten Häusern und dem Schloss.

Startpunkt / Anfahrt:   Berghaus Malbun, Buchs ca. 140 km


       
   

 « zurück